MSc : Integrales Entwerfen | Architektur & Ressourcen

Einordnung im Masterstudiengang :

Sie beabsichtigen, die Masterthesis bei uns zu machen:

Das Masterstudium am ibbte bildet die Wahlfachgruppe 10, Integrales Entwerfen. Im Mittelpunkt steht dabei der Entwurf oder das Projekt mit Schwerpunkt auf der Integration der uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Dabei verstehen wir unter dem Begriff Ressourcen weit mehr als stoffliche und energetische.

Sie beabsichtigen, die Thesis nicht bei uns zu machen:

In diesem Falle bieten wir Ihnen

+ Entwurfs- bzw. Projektarbeiten (15 LP)
+ Seminare und Workshops (6 LP)

zur freien Wahl als Ergänzung zu Pflicht- und Wahlveranstaltungen.

Das Studium an ibbte umfasst mindestens folgendes:

+ Thesis "IBBTE – Architektur und Ressourcen" (30 LP)
+ Entwurf bzw. Projektarbeit (15 LP)
+ Seminar bzw. Workshop (6 LP)
+ außerdem max. 69 LP in Pflicht- und Wahlveranstaltungen

<- Studienverlaufsplan

Wie sieht das Masterstudium am Ibbte aus?

Kern des Studiums am IBBTE ist das masterPROJEKT. Es verfolgt übergeordnete Themen oder Ziele, die einen Beitrag zu aktuellen Fragestellungen und damit zur Entwicklung der modernen, zukunftsorientierten Architektur leisten können.

Sie arbeiten in einem Team von Architekten und Ingenieuren und sind damit Teil eines unserer semesterübergreifenden Projekte. Ihre individuelle Aufgabenstellung und das Ziel erarbeiten wir zu Beginn in einem Planungsgespräch.