Dōjō : Karatetraining


Die Gemeinschaft der Übenden

Im Zuge des Dōjō-Entwurfs im Sommersemester 2018 konnten Bachelor- und Masterstudenten hautnah in die Welt des Karates eintauchen und absolvierten unter Cornelia Schwarck (2.DAN) und Martin Häckl (4.DAN) eine erste Trainingseinheit!

Es wurden verschiedene Schrittfolgen, Schrittstellungen und Abwehrtechniken erläutert und in Partnerübungen ausgeführt.

Abschließend nutzten die Studenten die Gelegenheit und interviewten die beiden Karate-Trainer: Wie ist beispielsweise der Ablauf in einem Dōjō? Benötigt man eine verspiegelte Fläche in den Trainingsräumen? Welcher Belag wird bevorzugt? usw.

Insgesamt war das Training ein voller Erfolg, denn die so erlebten und gewonnenen Erkenntnisse können die Studenten direkt in ihren Entwurf einfließen lassen!