BSc

Das Bachelorstudium an der Fakultät für Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart umfasst in der Regel 8 Semester. Davon fördern das 5. und 6. Semester seine internationale Ausrichtung.

Der Studiengang wird mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ abgeschlossen. Dieser Studienabschluss berechtigt nach einer zweijährigen Berufspraxis zur Eintragung in die Liste der Architektenkammer eines deutschen Bundeslandes.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, diesen Studiengang konsekutiv mit einem, der ebenfalls von dieser Fakultät angebotenen Masterstudiengänge, fortzuführen.

Das Bachelorstudium lässt sich in 3 Phasen gliedern:

A - Vom 1. bis zum 4. Semester werden Grundlagen in Form von Vorlesungen und Übungen vermittelt. Den Abschluss bildet die integierte Projektarbeit.

B - Im 5. und 6. Semester, dem "internationalen Jahr", stehen Auslandsstudium, -praktika und Projekt- bzw. Entwurfsthemen im internationalen (globalen) Kontext im Mittelpunkt.

C - Im 7. und 8. Semester werden vielfältige Prokektarbeiten, Entwurfsaufgaben, Seminare und Workshops angeboten, die Studierenden haben die freie Wahl aus einem breiten Angebot. Sie schließen diese Phase mit der Bachelorarbeit ab.